So sparen Sie bei der Urlaubsplanung bares Geld

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Es gibt wohl kaum jemanden, der im Urlaub nicht etwas Neues sehen oder erleben möchte. Den Wunsch die Welt zu bereisen, neue Kulturen kennenlernen und sehen wie fremde Menschen leben – das ist Entspannung pur. Oft scheitert das Vorhaben einer großen Rundreise aber am Budget. Wie Sie Ihren Traumurlaub doch verwirklichen können, erfahren Sie jetzt.

Sparen durch Frühbuchen oder Last Minute Angebote

Reiseveranstalter verwenden gerne wohlklingende Namen wie „Extra Frühbucherrabatt“ oder „XXL Bonus“ um potentielle Urlauber zu locken. Die wichtigste Zielgruppe sind dabei Familien die den Jahresurlaub schon frühzeitig planen. Die Rabatte belaufen sich dabei auf bis zu 40% auf Pauschalreisen und Cluburlaube. Doch ist das frühe Buchen immer günstiger als Last Minute?

Der Deutsche Reiseverband (DRV) schätzt, dass etwa 40% der Deutschen Urlauber ganz früh oder ganz spät buchen, dies geht aus einem Artikel der Welt hervor. Damit wird klar: Pauschal kann nicht eindeutig ermittelt werden welches der beiden Modelle günstiger ist. Vielmehr ist es entscheidend clever zu kombinieren, um die maximale Ersparnis rauszuholen.

Sparen durch Reisegutscheine und Schnäppchen

Im Internet tummeln sich inzwischen viele Reiseportale wie Urlaubsguru oder Urlaubspiraten. Diese Portale locken mit extrem günstigen Angeboten und sensationellen Rabatten. Ein Flug nach New York kostet zu bestimmten Zeiten nur ca. 350 Euro – Hin- und Rückflug! Hierbei sollten Sie genau prüfen um welche Art Flug es sich handelt, in vielen Fällen sind dies sogenannte Gabelflüge. Dabei ist der Flughafen beim Abflug nicht der gleiche wie bei der Landung. Somit sind der Zielort des Hinflugs und der Ort des Rückfluges nicht gleich. Ein Beispiel:

  • Hinflug: Frankfurt (FRA) – New York (JFK)
  • Rückflug: New York (Newark) – München Airport

Die Gabelflüge sind nicht für jede Art von Urlaub optimal, am besten eigenen diese sich für Rundreisende und Backpacker. Für Pauschalurlauber ist ein Gabelflug auch Open Jaw Flight (abgekürzt OJ) nicht geeignet. Eine weitere gute Alternative zu den Reiseschnäppchen sind Reisegutscheine. Große Reiseanbieter wie Expedia oder Weg.de bieten das ganze Jahr über attraktive Rabatte, womit Sie schnell 5 oder 10% der Gesamtkosten sparen können. Diese Aktionen sind auf Flüge, Hotels, Pauschalreisen und alle anderen Urlaubsarten anwendbar. Dabei sollten Sie stets die Aktionszeiträume der Anbieter beachten, da diese sehr unterschiedliche sind. Spar- und Gutscheinportale wie der Spar-Muli.de haben sich auf solche Angebote spezialisiert.

Sparen mit Preissuchmaschinen für Hotels und Flüge

Eine einfache Art schnell Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen sind Reise-Preissuchmaschinen. Trivago, Swoodoo oder Opodo haben sich auf den Vergleich von Reiseangeboten spezialisiert. Diese Portale sind kostenlos nutzbar und helfen Ihnen dabei, Ihren Urlaub individuell und günstig zu planen. Wenn Sie keine Pauschalreise als Frühbucher präferieren und ein Gabelflug keine Alternavtive darstellt, ist die Suche nach günstigen Urlaubsangeboten genau das richtige.